Get Adobe Flash Player



 

Wie wird PestiGon® aufgetragen?


Die Pipette aufrecht halten. Den Halsteil der Pipette leicht anklopfen, damit sich die Flüssigkeit vollständig im Hauptteil der Pipette sammelt. Spitze der Pipette an der perforierten Stelle abknicken.


Das Fell zwischen den Schulterblättern scheiteln, bis die Haut sichtbar wird. Die Spitze der Pipette auf die Haut aufsetzen und den Pipetteninhalt behutsam an eine oder vorzugsweise zwei Stellen (am Kopfansatz und 2 bis 3 cm dahinter) durch mehrmaliges Drücken auf der Haut vollständig entleeren.


Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Produkt an einer Stelle angewendet wird, wo das Tier das Spot-On nicht ablecken kann und dafür zu sorgen, dass sich die Tiere nicht gegenseitig ablecken.



 



DruckansichtSeite druckenZum Seitenanfang